Gartentipps Jänner

Wer das Glück hat, einen Wintergarten, ein kleines Gewächshaus oder eine andere Möglichkeit zum Vorkeimen zu besitzen, der kann sich jetzt schon einen kleinen Vorsprung sichern. Ich hab zwar nix dergleichen, aber unser Stiegenhaus samt 3 Meter hohem Südfenster würde sich durchaus anbieten.

Allgemeines

Ich habe schon präzise Ideen für Blumenkästen. Auf der Terasse habe ich 2 sehr große Kästen und einige kleine. Nachdem ich bemerkt habe, wie anziehend rotes Basilikum auf Insekten wirkt, haben die schon ein fixes Plätzchen vorgemerkt. Dazu möchte ich rankende Kapuzinerkresse (Hummeln lieben sie) und Gaura kombinieren. Lavendel darf natürlich nicht fehlen, die restlichen Blumenkästen werden mit Kräutern gefüllt. Und irgendeinen roten Farbtupfer brauch ich noch dazu. Mal sehen…

AllgemeinFrostschutz kontrollieren
BäumeDie dürfen noch ruhen, evt. von Schneelast befreien
SträucherStandorte für Vogelsträucher (und andere natürlich auch 😉 planen
StaudenWelche Stauden können wir selbst aus Samen ziehen?
RosenDie pflegen nun auch ihren Winterschönheitsschlaf - wo notwendig, gut verpackt, besonders solche in Kübeln
BlumenBei frostfreiem Wetter dürfen die ersten Frühlingsblüher (z.B. Winterlinge) als kleine Pflanzen in den Boden gebracht werden. Ich habe auch noch einige Blumenzwiebeln in die Erde gesteckt.
GemüseMeine selige Großmutter war ein Knoblauchtiger. Sie konnte gar nicht früh genug damit beginnen, ihre ich-weiß-nicht-wieviele Sorten in den Boden zu bringen. Wenn es das Wetter erlaubte, begann sie bereits im Jänner damit…
TiereVögel und Eichhörnchen werden natürlich weiterhin mit energiereichem Futter versorgt. Nistkästen vorbereiten/reinigen.